Schule für Hochbegabtenförderung /

Internationale Schule Wettbewerbsteilnahmen 2009/2010

 

Thumbnail image

 

7. Internationale Junior Science Olympiade

Lena Glaser 8h und Fabian Metz 10h haben erfolgreich die 1.Runde bewältigt und die Klausur zur 2.Runde geschrieben, in die Fachwissen aus Mathematik, Biologie, Chemie und Physik eingebracht werden muss, das weit über das im Unterricht vermittelte Wissen hinausgeht.

 

Jugend forscht/Schüler experimentieren:

Im Fach Chemie waren im Regionalwettbewerb „ Schüler experimentieren“ erfolgreich und erhielten eine 1. Platzierung:

 

  • Max Entemann 6h mit dem Thema „Tierisch gute Gummibärchen – ohne Gelatine“
  • Miriam Zieris, Robin Knauber, Konrad Lukoschek 6h mit dem Thema „ Duschen mit dem Wackelpudding – Herstellung von Schwabbelseife“
  • Im „Landeswettbewerb Schüler experimentieren“ erreichten dann Miriam Zieris, Robin Knauber und Konrad Lukoschek einen 3. Platz, Max Entemann den Sonderpreis der Universität Mainz.

 

 

Tom Sawyer –Preis der Stadt Rees

Den Wettbewerbspreis junger Autoren erhielten Isabell Gramoll 10h, Diana Groß 10h und Vanessa Löffler 10h.

 

National Geographic  Wissen

Bereits zum 2. Mal hat Viktoria Kamuf 8h den Landessieg im Geographie - Wettbewerb National Geographic Wissen erreicht und das Land Rheinland-Pfalz beim Bundesfinale in Hamburg vertreten. Hier konnte sie mit dem 9.Platz ihren Erfolg bei der Finalteilnahme weiter verbessern.

 

Mathematik- Olympiade

Erfolge in der Mathematik-Olympiade konnten Rozan Rosandi 7h und Tobias Enders 11h erzielen.

 

Mathematik-  Wettbewerb Känguru

Viele HHG-Schülerinnen und Schüler haben an diesem Wettbewerb teilgenommen, eine Platzierung erreichten:

 

Janna Ulrich 10h 1.Preis

David Franzmann 8h 2.Preis

Lena Glaser 8h 3.Preis

Melina Hoffmann 8h 3.Preis

Florian Stäbler 8h 2.Preis

Marvin Wilhelm 8h 3.Preis

Alexander Wittmann 8h 1.Preis

Christian Malschofsky 7h 3.Preis

Liam Rogel 7h 2.Preis

Rozan Rosandi 7h 3.Preis

Max Sauerbrey 7h 3.Preis

Michael Will 7h 2.Preis

Jan Kurt Ettrich 5h 3.Preis

Philipp Gabriel 5h 1. Preis

Michail Kolkidikis 5h 1.Preis

Paolo Poso 5h 1.Preis

Joris Wenzel 5h 1.Preis

 

 

Mathematik ohne Grenzen

Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 10h haben am Wettbewerb teilgenommen.

 

Dechemax

Teilgenommen haben an diesem Chemie-Wettbewerb:

Janna Ulrich 10h

Jan-Oliver Reincke 10h

Vanessa Löffler 10h

Diana Groß 10h

Isabell Gramoll 10h

Frederic Gerdon 10h

 

Englisch- Wettbewerb: The Big Challenge

79 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5h-8h haben an diesem Wettbewerb teilgenommen.

 

Life-Science-Lab des Deutschen Krebsforschungszentrums

Lena Glaser hat sich erfolgreich für die Aufnahme in das Life-Science-Lab des Deutschen Krebsforschungszentrums beworben und wird ab dem Schuljahr 2010/11 als Lab-Studentin in den Forschungsteams und Arbeitsgruppen mitarbeiten. Die Studenten des Life-Science- Lab organisieren ihre Arbeit in den Teams selbst und haben dort die Gelegenheit andere Jungforscher und renommierte Wissenschaftler kennen zu lernen.