Tennis:HHG Tennisspieler bei internationalen Turnieren

E17275DA 537A 476C BEEE 5534B9C4670C

In den vergangenen Wochen nahmen einige HHG-Tennisspielerinnen und Spieler an internationalen Turnieren teil. So konnten Nicolas Kühn (9s1), Louis Helf (10s1) und Liv Röstel (12s) bei TennisEurope- und ITF-Turnieren in Deutschland und Luxemburg teil. Hierbei konnte u.a. Nicolas das Viertelfinale in Augsburg, einem TE der Kategorie 2, erreichen.

Besonders erfolgreich war René Gabriel Jung (11s). Nachdem er dieses Jahr bereits seinen ersten Sieg auf ITF-Juniors-Ebene in der höheren Altersklasse U18 feiern konnte, spielte er auch bei den TennisEurope-Turnieren in Waiblingen und insbesondere in Ulm stark auf, bei dem er das Viertelfinale im Einzel erreichte. Mit einer Wildcard startete er ins Turnier und gewann in der ersten Runde gegen den an 4 gesetzten Italiener Andrea Zanini 7:6,6:3. In der zweiten, sowie auch in der dritten Runde siegte René souverän in zwei Sätzen gegen die besser platzierten deutschen Spieler Sebastian Gampert und Matwej Popov. Angekommen im Viertelfinale, musste er sich leider dem ukrainischen Topspieler Ilya Olefir mit 6:7(6:8) und 4:6 geschlagen geben.