Klettern: Lucie Dörle (11s) erklettert DM -Ticket

Lucie Dörle (11s) erklettert DM-Ticket

Am 14. Mai lud die neu eröffnete Boulderhalle „einstein“ in Düsseldorf mit dem Landesverband NRW des Deutschen Alpenvereins ein zur Westdeutschen Meisterschaft der Boulderinnen und Boulderer. Das HHG war mit drei Schülerinnen vertreten.

Während Julanda Peter (11s) das Finale der besten zehn Damen mit Platz 18 verpasste, boulderten Hannah Hattenbach (9s) und Lucie Dörle (11s) auf Rang 5 respektive 8 souverän in die Endrunde.

Dort konnte sich Lucie mit einem neunten Platz eines der acht DM-Tickets sichern. Neben der NK-2-Athletin Julanda war eine weitere Kadersportlerin bereits vorab für die Titelkämpfe gesetzt, weshalb Platz neun aufrückte. Mit dem zehnten Platz konnte Hannah ihre starke Leistung aus der Qualifikation hingegen nicht bestätigen und verpasste damit leider auch die Qualifikation für die DM in ihrem ersten Jahr bei den Damen.. 

Dörle