Badminton: Turnier in Konstanz

Bereits am Freitag (16.7.2021) machte sich die 14-köpfige Delegation aus Rheinhessen-Pfalz auf den Weg nach Konstanz. An zwei Turniertagen wollte man sich beim internationalen Hexen-Cup mit der Konkurrenz messen. Das Turniersystem versprach viele Spiele und bot den Athleten die Möglichkeit die Trainingsinhalte unter Wettkampfbedingungen anzuwenden.

Reiter Konstanz 2

Besonders hervorzuheben ist hier der 2. Platz im Mädchendoppel von HHG Schülerin Lilly Reiter (SV Fischbach). Gemeinsam mit Partnerin Annika Karmann (SAA) gelang der Einzug ins Finale, wo sie mit 11-21 8-21 gegen Fluhrer/ Finster (BAW) unterlagen. Auch im Einzel konnte Reiter Akzente setzen. Lediglich in der Auftaktrunde gab es gegen die Topgesetzte 

eine Niederlage. Alle anschließenden Spiele konnte die Schülerin der Eliteschule des Sports für sich entscheiden und belegte abschließend Rang 9.

Aaron Winter (5s1) spielte sich im 32er Teilnehmerfeld der Jungen U13 als junger Jahrgang auf Rang 11. Amelie Jacob (7s1) erreichte im ME U15 (40 Teilnehmer) Rang 13 und Fabian Rys (8s1) erspielte sich im JE U15 (48 Teilnehmer) Rang 21.

Reiter Konstanz