Radsport

Radsport: Emma Eydt holt Doppelsieg in den beiden Deutschlandcuprennen Cross/Querfeldein – Leon Brescher wird 2. und 3. in der U 19

Emma Eydt (12s) sorgte am Samstag und Sonntag im Rennen der Juniorinnen U 19 für zwei hervorragende Siege und befindet sich damit in optimaler Verfassung für die nächstjährige MTB-Saison und die

Deutsche Meisterschaft im Cross im Januar in Berlin-Kleinmachnow. Leon Brescher (11s) belegte bei beiden Rennen ebenfalls Spitzenplatzierungen. Er wurde in Offenburg 3. und in Kehl 2.

Seine Klassenkameraden Luis Burghardt (11s) wurden in Kehl guter 3. und Markus Eydt (11s) belegte in Offenburg den 4. und in Kehl den 7. Platz.

In der Juniorenklasse U 19 waren ebenfalls Tim-Oliver Kolschefsky (11s) (Platz 10 und 9), Moritz Plambeck (10a) (Platz 22 und 16)und Julien Meyers (9s1) (Platz 23 und 18) am Start.

In der Jugendklasse U 17 belegte Johanna Theobald (8s1) in Offenburg den 2. Platz. Jette Simon (9s1) wurde 4. in Kehl.

Jule Märkl (8s1) fuhr zwei hervorragende Rennen, von denen sie Offenburg gewann und in Kehl den 3. Platz belegte.

Emma Eydt Cross

Radsport: Glanzlichter von Miriam Welte und Timo Bichler

London

Radsport: Lokalmatador Brescher siegt in Linden

Brecher Linden

Landessportlerwahl 2018: Miriam Welte und Pascal Ackermann wählen und gewinnen

 

Bei der Wahl zum Landessportler des Jahres 2018 stehen mit Miriam Welte und Pascal Ackermann zwei ehemalige Schüler des HHGs zur Wahl. Auch im Radteam von Team Lotto Kernhaus ist mit Jonas Rutsch ein Ex-HHGler in der Kategorie bestes Team mit dabei. 

Unter folgendem Link https://www.landessportlerwahl.de/   geht es zur Abstimmung. Mitmachen lohnt sich, attraktive Preise warten auf den Gewinner! 

Radsport: Silber und Bronze gehen in die Pfalz

Weltcup Berlin Bericht copy copy copy copy

Mit freundlicher Genehmigung der Rheinpfalz und von Klaus Kullmann und Kunz 

Berlin Bericht 2

Radsport: Die Anfahrer aus der Pfalz

Weltcup Berlin

Mit freundlicher Genehmigung der Rheinpfalz, Klaus Kullmann und Kunz