Judo: Erfolgreiche ehemalige HHG-Judoka

Corinna Bayer zeigte sich beim DJB-Sichtungsturnier der Altersklasse U17 in Bamberg in guter Form. Fünf ihrer sechs Kämpfe konnte sie erfolgreich gestalten und die Matte als Siegerin verlassen. Am Ende belegte sie den dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 70kg und war die einzige Medaillengewinnerin aus Rheinland-Pfalz.

Beim DJB-Ranglistenturnier der Aktiven in Speyer belegte Jana Lutz in der Klasse bis 57kg ebenfalls einem dritten Platz. „Das war schon etwas überraschend, da sie wegen ihres Jura-Studiums eine längere Pause gemacht hat“, meinte ihr Zweibrücker Trainer Stephan Hahn. Sie hat sich aber von Kampf zu Kampf gesteigert und sich die Bronzemedaille redlich verdient.

Ebenfalls erfolgreich kämpfte an diesem Tag Sebastian Hofäcker in der Gewichtsklasse bis 66kg. Nach souveränen Vorrundenkämpfen musste er sich nur im Finale Thilo Koch vom Judoclub Leipzig geschlagen geben und belegte somit einen hervorragenden zweiten Platz.

Beide Judoka qualifizierten sich somit für die deutschen Einzelmeisterschaften am 26. Und 27. Januar 2019 in Stuttgart.