Fußball

Termine für Fußball Schnuppertraining

Das Fußball Schnuppertraining für Viertklässler findet an folgenden Terminen in der Sporthalle 2 des Heinrich-Heine-Gymnasiums statt:

 

Wichtig: Termin nach schriftlicher Anmeldung ab Infotag. Formulare auch im Downloadbereich abrufbar.

 

  • Fr. 29.11.2013 - 13:00 - 15:30
  • Fr. 06.12.2013 - 13:00 - 15:30
  • Fr. 13.12.2013 - 13:00 - 15:30

 

Fußballförderkonzept für talentierte Fußballerinnen

 


 

 Eliteschule des Fußballs

 

- Ein Fußballförderkonzept auch für talentierte Fußballerinnen -

 

Seit dem Schuljahr 2008/2009 ist das staatliche Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern eine vom DFB zertifizierte „Eliteschule des Fußballs“.

Das Konzept der Eliteschulen des Fußballs sieht vor, dass neben talentierten Fußballern auch talentierte Fußballerinnen im Rahmen der „Eliteschule des Fußballs“ zwei bis drei zusätzliche in den regulären Stundenplan eingebettete Trainingseinheiten am Vormittag erhalten, die das Vereinstraining ergänzen sollen. So wollen wir dazu beitragen, dass sich die Fußballtalente optimal entwickeln können.

Im laufenden Schuljahr befinden sich bereits eine größere Anzahl von Mädchen in den Fußballklassen des HHG und wir sind bestrebt weitere Fußballerinnen aufzunehmen. Um in die 5. Klasse aufgenommen zu werden, müssen sich die an Fußball interessierten Schüler und Schülerinnen einem fußballspezifischen Aufnahmetest unterziehen, der in der Regel Ende November bis Anfang Dezember stattfindet. Die genauen Termine werden rechtzeitig auf der Hompage des HHG (www.hhg-kl.de) veröffentlicht. Auch ein Quereinstieg in einer höhere Klassenstufe ist nach erfolgreicher Teilnahme an einem individuell vereinbarten Probetraining möglich.

 

Weitere Informationsmaterialien zum Modell „Talentförderung durch Sportklassen“ erhalten sie auf unserer Hompage, an unserem Infotag im November oder nach Anforderung beim Staatlichen Heinrich-Heine-Gymnasium, Im Dunkeltälchen 65, 67663 Kai­serslautern, Tel.: 0631/2010410.

Ansprechpartner für allgemeine Auskünfte ist der Leiter des Sportzweiges, Studiendirektor Jan Christmann, (Tel. 0631/2010414, Fax 0631/2010426) oder die Sekretärin des Sportzweiges (0631/2010415, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Auskünfte zur Förderung in der Sportart Fußball geben der Koordinator der Sportart Fußball Markus Berndt unter Tel. 0631/2010416.

 

 

 

HHG-Fußballer holen den DFB-Schul-Cup 2011

Wie erstmals im letzten Jahr wurde diese Woche in der Sportschule Bad Blankenburg (Thüringen) das Bundesfinale des DFB-Schul-Cup für Schüler der Jahrgänge 1999-2001 ausgespielt.

Nachdem das HHG bei der letztjährigen Austragung einen hervorragenden zweiten Platz erreicht hatte, wagte man nicht daran zu denken, dass dieses Ergebnis eventuell noch zu toppen wäre. Zu deutlich war doch die Finalniederlage gegen den Vertreter Bayerns, das Theodolinden-Gymnasium aus München mit Spielern der Spitzenclubs FC Bayern und 1860 München ausgefallen. Da das HHG-Team bei der Endrunde auf Landesebene einen sehr starken Eindruck hinterlassen hatte, gab es doch die Hoffnung, die Gruppenphase dahingehend zu überstehen, dass man mit Platz eins oder zwei letztendlich bei den besten acht Bundesländern sein würde. Diesbezüglich wurde man bestärkt, nachdem die Auslosung ergab, dass man auf die Bundesländer Sachsen-Anhalt, Hamburg und Bremen treffen würde.

Weiterlesen: HHG-Fußballer holen den DFB-Schul-Cup 2011

Minis des HHG werden Landesmeister im Schulfußball

Nachdem man sich vor einem knappen Monat im Schulbezirksfinale Rheinhessen-Pfalz gegen die IGS Worms-Horchheim mit einem wahren Kantersieg durchgesetzt hatte, stand am gestrigen Tag das Finalturnier auf Landesebene an.

Qualifiziert hatten sich in der Wettkampfklasse IV mit den Jahrgängen 1999 und 2000 außer den HHGlern die IGS Trier und das Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach. Weil es die Auslosung so wollte, standen sich im ersten Spiel der Dreierrunde über jeweils 2 x15 Minuten Spielzeit die Nahestädter und die Kaiserslauterer Jungs gegenüber.

Weiterlesen: Minis des HHG werden Landesmeister im Schulfußball

"Frauenfußball hat einfach Zukunft"

Thumbnail image

Zeitungsartikel aus der Rheinpfalz vom 23.12.2010
Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Moritz Kircher und view - die agentur.

Der große Traum vom Fußballprofi

Thumbnail image

Zeitungsartikel aus der Rheinpfalz vom 23.12.2010
Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Moritz Kircher und view - die agentur.