Das Pfalztheater im Klassenzimmer

Das Pfalztheater kam mit dem Klassenzimmerstück „Deine Helden - meine Träume“ in den Ethik-Grundkurs 11

 

Am Montag stürme ein schlanker junger Mann in unseren Klassensaal und stellte sich als Jonas vor, angeblich ein ehemaliger Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Dieser erzählte in einer überraschenden Wende von einem Vorfall aus seiner Zeit an unserer Schule, die ihn bis zum damaligen Tag dazu verleitete, aus Kaiserslautern zu fliehen und in Berlin zu verbleiben. Von Liebesszenarien bis zu nationalsozialistischen Parolen findet sich alles in seiner spannenden Jugend wieder, nämlich erzählt er von dieser mit nur hautnahem Abstand zu allen Zuhörenden, die sich während des Schauspiels an ihren gewöhnlichen Sitzplätzen befanden. So ließ sich auch eine unbeschreibliche Atmosphäre erzeugen, die jeden im Saal dazu animierte, der Geschichte haargenau zuzuhören. 

 

Hatim Abdel Ghaffar

 

ptkl22 1

 

ptkl22 1