Schulbetrieb und Corona-Selbsttests in der Schule nach den Osterferien

Mit Schreiben vom 24.3.2021 hat das Bildungsministerium über den Schulbetrieb nach den Osterferien und die dann bestehende Möglichkeit für Schüler und Lehrer informiert, sich mit Selbsttests einmal in der Woche anlasslos auf eine Infektion mit dem Coronavirus selbst zu testen.

Die Schulleitungen der weiterführenden Schulen in Kaiserslautern, haben sich darauf verständigt, dass die Selbsttests für Schülerinnen und Schüler ab dem 12 April wöchentlich einmal gemäß den ministeriellen Vorgaben nach einer Schulung der Lehrerinnen und Lehrer eingesetzt werden. Weitere Details zum Ablauf und Organisation folgen, sobald uns das Ministerium nähere Informationen zur Verfügung gestellt hat.

Informieren Sie sich selbst auch auf der Homepage des Ministeriums unter https://corona.rlp.de/de/selbsttests-an-schulen/

 

pdf Schulschreiben 24.03.2021

pdf Anlage 1 - Formular Einverstaendniserklaerung Eltern/Sorgeberechtigte

pdf Anlage 2 - Formular Einverstaendniserklaerung volljaehrige Teilnehmende

 

WICHTIG: Das Ministerium weist darauf hin, dass ein Selbsttest in der Schule nur durchgeführt werden kann, wenn eine Einverständniserklärung der Eltern minderjähriger Schüler oder volljähriger Schüler vorliegt. Wenn Interesse an der Durchführung eines Selbsttests besteht, muss das ausgefüllte und unterschriebene Schreiben in der Schule vorgelegt werden.