Allgemein

JIA X erfolgreich beim Jugend-Engagement-Wettbewerb 2020/21

Ministerpräsidentin Malu Dreyer lobte im Rahmen der virtuellen Preisverleihung des siebten Jugend-Engagement-Wettbewerbs Rheinland-Pfalz das Engagement der zugeschalteten Preisträgerinnen und Preisträger: „Die 34 ausgezeichneten Projekte zeigen auf vielfältige Weise, dass man mit Kreativität, Mut und Unterstützung wirklich etwas bewegen kann“. Sie sei sehr froh darüber, dass trotz der Einschränkungen durch die Pandemie tolle Projektideen für diesen Wettbewerb eingereicht worden seien. „Wir nehmen das Engagement von jungen Leuten ernst. Es tut unserer Demokratie gut, wenn man sie jung denkt“, so die Ministerpräsidentin. Deshalb sei es wichtig, junge Menschen zum Engagement in Politik und Gesellschaft zu ermutigen und dabei auch von ihnen zu lernen.

Eines der ausgezeichneten Projekte ist die „BEEnenweide“ der JIA X des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Unsere Junior-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln ein autonomes Blumenbeet, das so konstruiert sein soll, dass man es zuhause auf die Fensterbank oder den Balkon stellen kann und nur noch regelmäßig Wasser nachfüllen muss. Die Blumen wachsen somit fast ohne Arbeit zu verursachen und ohne dass der Besitzer einen „grünen Daumen“ besitzen muss! In den Beeten wachsen ausgesuchte Pflanzen, die Bienen oder anderen bestäubenden Insekten Nahrung bieten sollen. Die JIA X freut sich mit ihren Betreuern Herrn Boßlet (TU KL) und Frau Schuhmacher über 500 € Preisgeld, das in die Anschaffung von Material für den Prototypen investiert wird.

JIA X Online PreisverleihungPeer Schmidt (8h) spricht mit Frau Dreyer über das JIA-Projekt 'BEEnenweide'

Informationen zur Anmeldung MSS11

Anmeldung

Termine: 8. – 11. Februar 2021

Montag – Donnerstag von 8.00 – 12.30 h

                                        13.30 – 16.30 h

 

Für ein persönliches Anmeldegespräch mit der MSS-Leitung werden Termine vergeben (Tel.: 0631 20104-225).

Zum Gespräch sind folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Zeugnis der 1. Klasse,
  • Halbjahreszeugnis und Jahreszeugnis der 6 - 9. Klasse, Halbjahreszeugnis der 10. Klasse.
  • Original-Empfehlung einer Haupt- oder Realschule oder Original-Schreiben einer Realschule plus über das Erfüllen der Berechtigungsvoraussetzungen im Halbjahreszeugnis der 10. Klasse (andernfalls keine Anmeldung möglich),
  • Kopie der Geburtsurkunde,
  • ein Passbild,
  • ausgefülltes Anmeldeformular zur Aufnahme in die Jahrgangsstufe 11
  • Das Formular kann über Downloads / Anmeldeformulare auf der Homepage <www.hhg-kl.de> heruntergeladen werden


Auf der Grundlage der Anmeldungen erfolgt die Auswahl der Schülerinnen und Schüler. Ende Februar / Anfang März teilen wir mit, ob eine Aufnahme erfolgen kann.

 

Adresse / Telefon / Telefax / eMail

Staatliches Heinrich-Heine-Gymnasium
Im Dunkeltälchen 65
67663 Kaiserslautern

Telefon: 0631 20104-225
Fax: 0631 20104-23

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ansprechpartner / Beratung

StD Thomas Schwardt (MSS-Leiter)
Telefon: 0631 20104-13

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lernmittelfreiheit im Schuljahr 2021/2022

Alle wesentlichen Informationen zur Lernmittelfreiheit im Schuljahr 2021/2022 bitten wir dem „Merkblatt mit Informationen zum Antrag auf Lernmittelfreiheit“ (->Link) zu entnehmen.

Den Antrag auf Lernmittelfreiheit (-> Link) könne Sie online ausfüllen und dann in der Schule abgeben oder per Post übersenden.

Weiterführende Informationen auf den Seiten zur Lernmittelfreiheit in Rheinland-Pfalz:

https://lmf-online.rlp.de/service/publikationen/schuljahr-20212022.html

Rückfragen gerne an unser Schulsekretariat (Tel.: 0631 / 20 10 40).

 

Das Merkblatt mit dem Antragsformular können Sie hier herunterladen:

pdf Merkblatt LMF Antrag 2021-2022

 

Das Antragsformular ohne Merkblatt können Sie hier herunterladen:

pdf Antrag LMF 2021-2022 ausfüllbares PDF

Moritz Rödel Preisträger beim Wettbewerb „Jugend schreibt“ der FAZ

„Vier Preisträger stehen am Ende unseres Wettbewerbs „Jugend schreibt“. An der Lese- und Schreibwerkstatt haben inzwischen fünfzigtausend Schülerinnen und Schüler teilgenommen.

Von Ursula Kals

 

fazmontage

Montage F.A.Z.

Trotz Corona, trotz schwieriger Unterrichtsbedingungen und zeitweiser Schulschließungen haben die Teilnehmer des Projekts „Jugend schreibt“ im vergangenen Jahr viel Zeitung gelesen und ebenso viel für die Zeitung geschrieben. Vier Schülern ist das Schreiben so gut gelungen, dass sie gestern bei einer Online-Veranstaltung mit dem Preis der Fazit-Stiftung ausgezeichnet worden sind. Der Vorsitzende des Kuratoriums der Fazit-Stiftung, Karl Dietrich Seikel, begrüßte die vier und beglückwünschte sie zu der mit jeweils 1250 Euro dotierten Auszeichnung. […]

Vier druckreife Texte hat auch Moritz Rödel vom Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern vorgelegt. Angeleitet wurde er von seinem Lehrer Norbert Brachtendorf. Moritz’ Themenspektrum ist breit. So berichtete er über eine Hilfsaktion, die sich ein wenig altmodisch „Armenspeisung“ nennt, erschienen ist der informative Bericht unter der Schlagzeile „In der Not ist ein Mensch zerbrechlich“. Moritz porträtierte einen ehrgeizigen jungen Rennfahrer und traf einen Lokalpolitiker, der sich in der Rumänienhilfe engagiert. So erfuhren die Leser viel über das Leben rumänischer Straßenkinder, die in fauligen Kanälen überwintern; über Hilfe, die Leid effizient lindert, und Hilfe, die versickert. Im Rückblick sagt Moritz dazu: „Ich habe mich mit Menschen unterhalten, die für etwas arbeiten, das größer ist als sie selbst. Diese Menschen stellen ihr eigenes Wohl zurück, um für ihre Leidenschaft zu kämpfen oder um anderen Menschen zu helfen, deren Probleme weitaus größer sind, als wir uns das vorstellen können. Ich war erschüttert von den Schilderungen über die Zustände in Rumänien. Ich konnte nicht mehr aufhören, darüber zu reden, und wollte unbedingt deren Geschichte mit allen anderen teilen, und ich hoffe, dass ich die Leser auch mit diesem Gefühl anstecken konnte beziehungsweise kann.“ Und Moritz sagt: „Dieses Projekt hat meinen Wissensdurst in einen Heißhunger verwandelt und meine Sinne geschärft.“

Im Stehsatz, in dem noch nicht veröffentlichte Texte gesammelt werden, gibt es noch einen weiteren Bericht über die Trendsportart „Headis“. Denn Moritz ist in die Fußballförderung seiner Schule aufgenommen worden, hat die C-Trainerlizenz erworben und war zwei Jahre lang Trainer einer F-Jugend. […]

Wer neugierig geworden ist und den ein oder anderen Preisträgertext noch einmal lesen möchte: Nachzulesen sind alle Schülerbeiträge – aus denen inzwischen 1230 Zeitungsseiten entstanden sind – auf FAZ.NET im Ressort Gesellschaft.

(Quelle: https://zeitung.faz.net/faz/medien/2021-01-21/b7a770078cfbc632898af3fa9253ecd9?GEPC=s5

Wir gratulieren Moritz und Herrn Brachtendorf zu diesem besonderen Erfolg!

 

mroedel

Moritz Rödel (Foto: privat)

Die tägliche Sportchallenge

Liebe Schülerinnen und Schüler,

um Euch einen kleinen sportlichen Ausgleich zum Schreibtisch zu ermöglichen, haben wir uns dazu entschieden, euch jeden Tag eine kleine Sportchallenge und eine Übung an der Koordinationsleiter per Video zukommen zu lassen. Eure tägliche Aufgabe wird sein, diese zwei Übungen so lange zu machen, bis ihr sie fehlerfrei und flüssig könnt. Gerne könnt Ihr auch Eure Eltern und Geschwister dazu animieren.
Falls Ihr die Übungen/Challenges nicht machen könnt, weil ihr Zuhause keinen Platz habt oder kein Material, ist dies nicht schlimm. Wir würden uns dennoch freuen, wenn ihr versucht, so viele Challenges wie möglich durchzuführen.

Wir werden die Videos immer abends online stellen (Sonntag für Montag, Montag für Dienstag, …) und ihr habt den kompletten Folgetag Zeit, sie durchzuführen. Samstags und sonntags wird es keine neuen Übungen geben. Solltet ihr an einem Tag keine Zeit haben, könnt Ihr die Übungen einfach am darauffolgenden Tag ausprobieren. Fallen Euch weitere Übungen ein, die als Challenge durchgeführt werden können, dann schickt uns Eure Ideen gerne per E-Mail zu und wir erstellen ein Video dazu.

Manche Videos sind zu groß für Moodle. Daher werden die Videos in die Dropbox geladen und Ihr könnt sie einfach unter folgendem Link abrufen:

https://www.dropbox.com/sh/b1gmf4olsm8dm5s/AABYz2FrqrLmzK4Py20c8XeFa?dl=0

Der Link wird immer derselbe sein, Ihr müsst also nicht täglich dafür in Moodle reinschauen.

Die Videos sind nur für den privaten Gebrauch gedacht und dürfen nicht verbreitet werden. Bitte schickt die Videos nicht weiter (WhatsApp, Facebook, Instagram, …) - danke!

Liebe Grüße und viel Spaß
Eure Fachschaft Sport

Anmeldungen für die 5. Klassen zum Schuljahr 2021/2022 (nicht h)

Anmeldungen für die 5. Klassen zum Schuljahr 2021/2022 (ausgenommen h-Klasse)

Liebe Eltern,

wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Anmeldung Ihres Kindes an unserer Schule. Angesichts der Corona-Schutzbestimmungen können Anmeldung und Beratung in diesem Jahr nur schriftlich und telefonisch erfolgen. Ein persönliches Erscheinen ist in diesem Jahr leider nicht möglich.

Bitte beachten Sie folgende Termine:

 

bis
Fr., 29.01.21,
12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich in jedem Fall zu einem Beratungs- und Aufnahmegespräch an unter Tel.: 0631 / 20 10 415 (Frau Weil: Mo.: – Fr. 7.30 -12.30 Uhr; Mi.: 13.00 – 15.00 Uhr)

 

Beratungstermine:

·       Montag, 01.02., 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

·       Dienstag, 02.02., 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

·       Mittwoch, 03.02., 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Bei Engpässen sind individuelle Absprachen möglich.

bis
Mo., 1.2.21,
11.00 Uhr

Letzter Eingang der vollständigen Anmeldeunterlagen bei der Schule
(postalisch oder Einwurf in Briefkasten der Schule).

Die Übersendung eines Vorabscans der Anmeldung und der Unterlagen würde uns die Arbeit sehr erleichtern. Bitte an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Folgende Unterlagen sind dem Antrag beizufügen:

·      pdf Anmeldeformular der Schule

·       letzte 3 Schulzeugnisse (Kopie)

·       Geburtsurkunde (Kopie)

·       1 Passbild

·       pdf Nachweis/Dokumentation Masernschutz (2 Impfungen)

·       Schullaufbahnempfehlung (bitte kompletter Formularsatz im Original)

·       pdf Ärztliche Bescheinigung - 5s1 und 5s2 (kann bis zu den Osterferien nachgereicht werden)

·       pdf Ärztliche Bescheinigung - 5s3 (kann bis zu den Osterferien nachgereicht werden)

Fr., 5.2.21

Versand der Zu-/Absagen durch die Schule

 

Thorsten Wagner
Leiter der Orientierungsstufe
und der Ganztagsschule (Sport- und Regelzweig)