Radsport: Lea Waldhoff beendet Bundessichtung auf Rang zwei

 

Eine "Punktladung" gab es beim Finale des Bundessichtungswettbewerbs der U17 in Langenhagen. Lea Waldhoff erreichte trotz eines Sturzes noch den 5. Platz in Tageswertung und erreichte somit die gleiche Punktzahl in der Gesamtwertung wie die Siegerin Lucy Mayerhofer. Die bessere Platzierung am Abschlusstag gab den Ausschlag. Bundestrainer und Heimtrainer Josef Schüller sprach von einer "überragenden Saisonleistung" von Lea. Sie hat die NK 1- Kadernorm erreicht und darf sich berechtigte Hoffnung machen, in den Nationalkader aufgenommen zu werden.

 Lea Waldhoff Bundessichtung

Wir gratulieren und wünschen gute Besserung!!