Aktuelles

Fahrzeuge für den Sportbereich

Fahrzeuge für den Sportzweig

Am 31.8. wurden der Schule von der Firma Autowelt zwei Toyota Leasing-Fahrzeuge für die logistische Unterstützung und Realisierung des Sportbetriebs übergeben. Ist der Toyota Corolla Hybrid Hatchback in erster Linie als Begleitfahrzeug für das Radsporttraining vorgesehen, dient der Toyota Proace Van   dem Transport von Schülern.

Die Übergabe der beiden Toyota-Fahrzeuge durch Herrn Borchert, dem Vertreter der Firma Autowelt an Schul- und Sportzweigleitung, war das erfreuliche Endergebnis langer und zäher Verhandlungen zwischen ADD und Schule.

Toyota Übergabe

 

Toyota Proace

Toyota Pro Ace Van

Toyota Corolla

Toyota Corolla Hybrid Hatchback 

Radsport: Erfolgreich zurück von den Junioren- Weltmeisterschaftten

Mit Silber und Bronze der Hitze getrotzt

TEL AVIV. Wenn alle vier Sportlerinnen und Sportler einer Eliteschule des Sports Medaillen von Junioren-Weltmeisterschaften mit nach Hause bringen, dann steht das (auch) für eine breite und seriöse Ausbildung. Am Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern werden Silber und Bronze gefeiert. Organisatorisch herrschten top Bedingungen in Tel Aviv, die Hitze führte gelegentlich zu Kreislaufbeschwerden, aber von ihren Zielen ließen sich Luca Spiegel und Torben Osterheld (RV Offenbach), die Silber im Teamsprint holten, und Jette Simon (1. FCK) und Hannah Kunz (RSC Linden), die Bronze in der Mannschaftsverfolgung gewannen, nicht abbringen

Jette Hannah copy

.„Silber ist natürlich richtig gut“, sagte der Heimtrainer der Sprinter, Frank Ziegler, der vor Ort war, „aber es ist mir rätselhaft, dass es nicht zum Titel reichte, das war sehr schade“. Spiegel (18) fuhr zudem ein herausragendes Sprintturnier, holte nach der siebtschnellsten Zeit in der Qualifikation Bronze. „Aber er hatte echt Stress und war danach mausetot“, sagte Ziegler. Im Dezember wird Luca Spiegel von Bundestrainer Jan van Eijden (Kaiserslautern) ins vierwöchige Trainingslager in Südafrika mitgenommen. Dies ist der Beginn der Olympiavorbereitung. Torben Osterholz verpasste Bronze im Keirin um Millimeter (im Bild unten).

Torben Millimeter

„Aber die Art und Weise, wie er fuhr, beherzt und kämpferisch, das imponierte mir“, sagte Ziegler. Für Jette Simon und Hannah Kurz ist der Saisonmarathon noch nicht beendet. In vier Wochen fliegen sie zu den Straßen-Weltmeisterschaften in Australien. Ziegler: „Die beiden überzeugten in Tel Aviv, Hannah ist der jüngere Jahrgang, sie darf nächstes Jahr noch mal ran.“ Hannah Kunz fuhr in der Einerverfolgung in Bestzeit von 2:26 Minuten über 2000 Meter auf Platz acht. Jette Simon kam als Titelverteidigerin im Scratch auf Platz sechs und verpasste Bronze im Madison erst in der letzten Wertung.

Tel Ariv copy

 

Radsport: Den Zeitpunkt selbst bestimmt

Katharina Albers Abschied

Radsport: Joelle Messemer fährt aufs Podium bei der Newcomer Tour - Louis Grupp (10s1) wird Zweiter auf dem Sachsenring

Joelle Bundessichtung

Im Rahmen der Deutschland-Tour der Profis fand die internationale Newcomer-Tour der U17 weiblich statt. Die beiden Etappen zählten für die Bundessichtung. Als erste Etappe war der 11km lange Schlussanstieg zu bewältigen. Wie bei den Profis kam es auch bei den Nachwuchsfahrerinnen bei starkem Regen zu einem Ausscheidungsfahren. 

Hinter den beiden Italienerinnen Chantal Pegolo und Alice Bulegato kam Joelle Messemer (9s1, RSC Linden) als beste deutsche Fahrerin ins Ziel. Emilia Don (RSC Linden) zeigte ebenfalls eine sehr starke Performance und fuhr auf Rang 8. Auf dem zweiten Teilstück war Magdalena Leis (9s1, RSC Linden) die stärkste Fahrerin des Landesverbandes Rheinland-Pfalz. Sie kam in Stuttgart auf dem 5. Platz ins Ziel. Weitere Spitzenplatzierungen erreichten Joelle Messemer (7.Platz), Messane Bräutigam (10.Platz) und Anna Borger (11.Platz). 

In der Gesamtwertung der Bundessichtung verteidigte Joelle Messemer das Führungstrikot. 

Leider ließ der Zeitplan der Deutschland-Tour nicht zu, eine Tour für die U17m durchzuführen. Daher mussten die Jungs auf den Sachsenring ausweichen. 

Dort sprintete Louis Grupp (10s1, RSC Linden)  beim Bundessichtungsrennen auf den 2.Platz.

Louis Grupp copy

Radsport: Luca Spiegel (12s) legt mit Bronze nach

Luca Bronze WM

Pressebericht der Rheinpfalz mit freundlicher Genehmigung der Rheinpfalz und von Klaus Kullmann 

Luca WM Levy